Sehr geehrte Fahrgäste,

 

im zurückliegenden Zeitraum ist es uns leider nicht gelungen, die ständig steigenden Kosten durch geeignete inner­betriebliche Maßnahmen aufzufangen.  Auch sind die öffentlichen Ausgleichsleistungen und sonstigen Leistungen zur Sicherstellung des öffentlichen Personennahverkehrs nicht im erforderlichen Maße an die Kostenentwicklung der Verkehrsunternehmen angepasst worden.

Die drastisch gestiegenen Kraftstoffpreise machen es erforderlich, dass wir unsere Fahrpreise zum

  1. Juni 2022

mittels einer moderaten Tarifanpassung den gegebenen Kostensteigerungen anpassen.

Wir bitten Sie hierfür um Verständnis und wünschen Ihnen weiterhin gute Fahrt in unseren Bussen!

Betroffen sind alle Tarife, mit Außnahme des VGRI-Tarifes.

 

Für den VGRI-Tarif werden ebenfalls die Fahrpreise zum

  1. Juli 2022

mittels einer moderaten Tariferhöhung angepasst.

 

Die neue Preistabellen finden Sie unter den jeweiligen Menüpunkten.